NIE GAB ES MEHR ZU TUN

Dr. Julia von Buttlar

Unsere Direktkandidatin zur Bundestagswahl am 26.9.2021

Für mich stehen die Themen Digitalisierung und  Bildung ganz klar im Vordergrund. Kinder und Jugendliche müssen in dieser Pandemie endlich Priorität haben. Wir dürfen nicht riskieren, dass die entstandenen Lernrückstände ihnen Lebenschancen nehmen.

Deutschland braucht einen Neustart und muss sich von bürokratischen Fesseln befreien. Die Digitalisierung bietet immense Chancen für unsere Art zu lernen, zu leben und zu arbeiten. Neue Technologien führen dazu, Energie bezahlbar umwandeln und gleichzeitig das Klima schützen zu können.

Innovationen sind der Motor für Wohlstand und Lebensqualität in Deutschland.  Ich will mit meiner Kandidatur in diesen Bereichen Digitalisierung und Bildung etwas bewegen. Denn unser Land und auch unsere Region kann mehr“, so von Buttlar. Genau dies ist auch Ansporn und Motivation für meine Kandidatur. Mich treibt an, dass Deutschland nicht den digitalen Anschluss an die Weltwirtschaft verliert und modernste Bildung in Deutschland zum Standard wird.

Wir Freie Demokraten wollen, dass unabhängig vom Elternhaus jeder Mensch sein volles Potential ausschöpfen kann – und das ein Leben lang. Ich kandidiere bei dieser Wahl, weil ich mir ein modernes, digitales und freies Deutschland wünsche.“

Zur Homepage von Dr. Julia von Buttlar

Unser Programm für Darmstadt

NIE GAB ES MEHR ZU TUN

Erleben Sie unsere Mitgliederinnen und Mitglieder im Video – engagiert für Sie in Darmstadt!

Leif Blum – Listenplatz 1
Sven Beißwenger – Listenplatz 2
Dr. Ursula Blaum – Listenplatz 3
Ralf Arnemann – Listenplatz 4
Andreas May – Listenplatz 5
Dr. Julia von Buttlar – Listenplatz 6
Marcel Balzer – Listenplatz 7
Dr. Dierk Molter – Listenplatz 8
Marie Guerdan – Listenplatz 9
Achim Pfeffer – Listenplatz 10
Jacques Casez – Listenplatz 11
Moritz Genschow – Listenplatz 12

Die FDP Darmstadt in den sozialen Medien

NIE GAB ES MEHR ZU TUN