Dr. Julia von Buttlar

Stadtverordnete

Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 186 Darmstadt

Privat

  • 1971 geboren in Darmstadt, verheiratet, drei Kinder
  • Abitur auf dem Ludwig-Georgs-Gymnasium
  • Studium der Rechtswissenschaft in Mainz, Dijon und an der Duke University in den U.S.A.;
  • 1. und 2. Staatexamen in Rheinland-Pfalz
  • Promotion zum Grauen Kapitalmarkt an der TU-Darmstadt
  • Regierungsdirektorin, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, Frankfurt a.M.

Politisch

  • FDP-Mitglied seit: 2019
  • Ortsverband: Darmstadt-Bessungen
  • Mitglied im Landesfachausschuss Wirtschaft, Energie und Bauen

Was wirklich zählt in Darmstadt – #DAgehtnochwas

  • Wirtschaft: Darmstadt hat eine starke Wirtschaft mit einem breiten Branchenmix. Mir geht es um schlagkräftige Wirtschaftsförderung, die Situation der City als Einkaufszentrum. Schnellstmöglich und unbürokratisch sollen spannende Handelskonzepte, Popup-Stores oder Start-ups Leerstände für einen begrenzten Zeitraum reduziert mieten können. Darmstadt hat alle Chancen.
  • Digitalisierung: Per App aufs Amt. Per App mobil in Darmstadt: zügig und ohne Stau.
  • Bildung: Wir brauchen eine arbeitsfähige, digitale Infrastruktur an Schulen mit Glasfaser und WLAN. Und eine Bildungsoffensive. Start-ups beginnen in der Schule.